Gabionensteine online kaufen

Was ist bei Gabionensteinen zu beachten?

stone-651323_640Die Gabionen Füllung besteht aus Natursteinen. Alle Steinsorten verfügen über farbliche Besonderheiten und können genauso wie Gabionen online gekauft werden.

Jura, bzw. gelber Kalkstein ist ein gebrochener Naturstein und wird um Weissenburg aus bayerischen Steinbrüchen geliefert. Der helle Stein besitzt einen leichten Gelbton.

Ein Naturstein aus Skandinavien ist Nordseekiesel. Die abgerundeten Steine sind in diversen Farbgebungen anzutreffen. Die Farbvariationen reichen von hellbeige über rötlich-orange bis grau.

Rhyolith ist ist vulkanischen Ursprungs und eingebrochener Naturstein. Beim hellen, granitähnlichen Stein herrschen hellrote Farbtöne vor.

Der Kalkstein ist ein gebrochener Naturstein in hellgrauer Farbe und weißen Einbindungen.

Als grauer Stein mit grünlichen Beteiligungen präsentiert sich der Diabas. Der gebrochene Naturstein findet seinen Ursprung bei Vulkanen.

Granodiorit stammt aus den norwegischen Jelsaer Steinbrüchen. Der gebrochene, magmatische, hellgraue Naturstein besitzt schwarze Einschlüsse.

Ein gebrochener Naturstein mit minimalen kleinen hellen Einbindungen ist Granit Schotter und ähnelt Pfeffer und Salz.

Hyperit zählt zur skandinavischen Basaltfamilie. Der gebrochene, dunkelbraune Naturstein mit schwarzen Einbindungen besitzt minimale glitzernde Flächen aus Kristall an der Bruchfläche.

Bei der Selektion von Gabionensteinen ist nicht nur die Farbe, sondern auch die Körnung zu beachten. Die Beschreibung der Steinsorten zeigt die Eignung der Maschenweite. Steine sind Naturprodukte und können Farb- und Strukturschwankungen enthalten.

Steinkörbe bei der Gestaltung der Poolanlage

Gartenpools zählen schon lange nicht mehr zum Luxus und werden in unterschiedlichen Formaten und Größen angeboten. Die Selektion des Schwimmbeckens ist gut zu überlegen und auch die Poolanlage sollte durch entsprechende Aufmerksamkeit ein schlüssiges Gesamtkonzept erhalten.

Pools, die im Erdreich verankert sind, verfügen in den meisten Fällen aus einem Rahmen mit Außenfliesen, Kieselsteinen oder Pflastersteinen. Aufstellbecken bieten ohne Verkleidung kein hübsches Aussehen. Wenn der Pool komplett mit Gabionen eingefasst wird, sind Plastikwände verschwunden und ein mediterranes Flair vorhanden. Auf den Steinkörben können am oberen Rand Holzbretter befestigt werden. Der entstehende Beckenrand kann zum Sitzen oder Abstellen dienen.

Eine Gabionenliege sorgt für Entspannung am Pool. Auf dem Steinkorb werden Holzbretter in der gewünschten Größe befestigt. Dadurch entsteht eine Liegefläche, die mit einer minimalen Gabione kombiniert, einen idealen Beistelltisch bereitstellt. Sehr pflegeleicht und belastbar sind Möbel aus Gabionen. Die Poolanlage kann durch Gabionensäulen mit Blumen und minimalen Hochbeeten eine hochwertige Optik erfahren.

Wer keinen eigenen Pool wünscht oder besitzen kann, bekommt die sommerliche Abkühlung durch eine Gartendusche in der warmen Jahreszeit. Dafür stehen fertige Bausätze bereit. Der untere Teil der Dusche kann unsichtbar in einer Säule aus Gabionen verschwinden. Den notwendigen Sichtschutz gewähren Mauern aus Gabionen.