Warum Dämmen mit Polystyrol problematisch ist

texture-753450_640Unter den vielen Dämmstoffen, die in Deutschland zur Dämmung von Wohngebäuden verwendet werden, steht einer an der Spitze: Polystyrol, auch Styropor genannt. In der Herstellung ist er billig und er ist zudem sehr leicht zu verarbeiten. Jedoch sollte man sich überlegen, ob man diesen Dämmstoff noch großflächig für sein Haus einsetzen möchte. Denn es könnte passieren, dass er zu Sondermüll erklärt wird. Deshalb schlagen Bauherrenschützer Alarm und beraten intensiver denn je hinsichtlich möglicher Alternativen.

Ist schlüsselfertig etwas Gutes?

Viele Massivhäuser, die schlüsselfertig mit einer Putzfassade übergeben werden sollen, erhalten stattdessen eine Fassade mit einem Wärmedämmverbundsystem aus Polystyrol. Von Seiten der Bauunternehmer ist dies nur allzu verständlich. Es lässt sich leicht verarbeiten und kann auch eine Lagerung im Regen vertragen. Zusätzlich kommt natürlich aus Sicht des Bauherren der günstige Preis ins Spiel. Continue Reading

Möbel, Tassen und Teller versichern

Sie haben Ihr Domizil gewiss harmonisch möbliert. Möglicherweise mit kostenintensiven Möbeln und modischen Accessoires ? Oder Sie haben viele Jahre unschätzbare Erbstücke gesammelt, die blender-875116_640zurzeit Ihre Räume verschönern? Jetzt stellen Sie sich vor, dass mit einem unvermittelten Schaden im Nu jede Ihrer Einrichtungsgegenstände beschädigt oder schier vernichtet werden könnten. Keine dankbare Erwägung, bloß unglücklicherweise laufend öfter Realität.

Ob durch Im- oder Explosion, einen Schaden durch starken Wind oder Austritt von Leistungswasser, immer wieder sind es diese plötzlichen Begebenheiten, die zum vollständigen Verlust von Ihrem Hausstand führen. Dann kann immerhin ein kleiner Trost, eine angemessene und breit gefächerte Hausratversicherung sein. Selbige kann immerhin die Schädigungen monetär regulieren und Sie vor einem monetären Bankrottfall behüten. Continue Reading

Die richtige Rasenpflege

Ein sattgrüner und strahlender Rasen gehört mit zu einem gepflegten Garten, da sind sich die Gartenliebhaber auf der Welt einig. Doch häufig sieht der eigene Rasen nicht so aus, wie man ihn in lawn-327333_640Gartenzeitungen gesehen hat. Unkraut und andere Gewächse verschandelt häufig das Erscheinungsbild vom immergrünen Rasen. Zusätzlich steckt dann der kleine lässtige Maulwurf seine Nase durch den Rasen und beschädigt das Erscheinungsbild vom Rasen vollkommen.

Für einen Gartenfreund sind solche Rasenbeeinträchtigungen nur schwer zu ertragen. Wir verraten Ihnen wie Sie die Grünflächen am Jahresanfang so pflegen, dass Ihr Rasen den Sommer über in einem schönen Grün erstrahlt.

Die Rasenpflege in den Frühjahrsmonate

Die Pflege des Rasens muss bereits im Frühjahr, wenn die ersten Sonnenstrahlen auf die Erde treffen, beginnen. Wollen Sie das Ihr Grün gesund beliebt, sind vor allem Rasenmäharbeiten und Dünger besonders wichtig. Nun bekommen Sie von uns noch die richtigen Tipps, für einen perfekten Rasen. Continue Reading

Baufinanzierung gut planen

Besonders bei einer Finanzierung des Traumhauses sollte man auf besonders viele Kriterien blicken. Zusätzlich zu preiswerten Zinssätzen sollte man mit auf Länge des Kredites, die money-168025_640(1)abgeschlossene Kreditsumme und die Kreditabsicherung schauen. Hat man also dann Finanzierungsunternehmen gefunden, welche sich bereit erklären, eine Finanzierung der eigenen vier Wände in der geplanten Summe zur Verfügung zu stellen, kommen wieder weitere Dinge hinzu, die bedacht werden müssen.

Nimmt man einen Kredit für die Baufinanzierung auf, dann ist es wichtig auch bei der Kreditabzahlung eine begründete Abzahlungsbilanz zu haben. Bei der Tilgung oder der Berechnung der Raten sind besonders Zinsen und Abzahlung ein wichtiger Bestandteil.Bei einer Baufinanzierung mit Bankunternehmen ist es wichtig jeden Euro, welcher nicht für die Zahlung der Zinsen benötigt wird, in die Tilgungssätze zu nutzen. Continue Reading

Wenn Silber nicht glänzen will

In vielen Familien gibt es das noch: Das Familien-Tafel-Silber! Es ist nicht nur schön, sondern auch, je nach Alter und Herkunft, sehr wertvoll. Doch was tun, wenn es einfach nicht mehr glänzen will und total angelaufen vor einem liegt.

Wie konnte das passieren?

cutlery-377700_640Nun der schwarze Überzug, der sich auf dem Silber zeigt, ist eine völlig normale Reaktion des Silbers auf die Tatsache, dass das Besteck längere Zeit nicht benutzt und entsprechend natürlich nicht geputzt wurde. Zum Glück gibt es einige Hausmittel, mit denen es sehr schnell möglich ist, die ungeliebte schwarze Schicht wieder los zu werden.

Doch zuvor sollte vielleicht über den allgemeinen Umgang mit Tafelsilber gesprochen werden, da er mehr und mehr in Vergessenheit gerät. Wer hat schon noch Tafelsilber im täglichen Gebrauch?
Grundsätzlich darf dieses Besteck nicht im Geschirrspüler gespült werden. Continue Reading